Amax_logo Visa_logo Mastercard_logo Paypal_logo

Herzlich willkommen bei der 83. AGON Auktion

Die 83. AGON-Sportmemorabilia-Auktion wird am 10.06.2022 live in den Geschäftsräumen von AGON SportsWorld in Kassel beendet. Auf alle Objekte dieser Auktion können hier Vorgebote abgegeben werden. Die Vorgebotszeit endet am 10.06.2022 um 11:00 Uhr, danach können über dieses Portal keine Gebote mehr abgegeben werden.

Die Live-Auktion beginnt 12:00 Uhr. Die Auktionsobjekte werden dann in Ihrer Katalogreihenfolge aufgerufen und dem Meistbietenden zugeschlagen.

Sammlungsauflösung Teil 8 – Boxen Teil 2
In den aktuellen Auktionen wird eine sehr große und außergewöhnliche Autogrammsammlung angeboten die in der Zeit von 1980 bis 2008 zusammen gestellte wurde. Diese Sammlung umfasst die Olympischen Spiele 1906 bis 2004, wobei der Schwerpunkt auf den Spielen 1948-2004 liegt. Die Spezialität dieser Sammlungen sind Autogramme aus der ehemaligen UdSSR, Südostasien und Süd- + Mittelamerika. Darunter zahlreiche Topraritäten. Der Sammler gehört zu den Spezies der “Jäger”, deren besondere Leidenschaft es ist die Athleten direkt um Autogramme zu bitten. Dazu besuchte er zahlreiche internationale Sportveranstaltungen und dokumentierte diese Begegnungen oft mit Fotos. Ältere Athleten wurden von diesem Sammler zu hause aufgesucht. Bei bereits verstorbenen Athleten besuchte oder kontaktierte er die Familien um original Auotgrammbeleg zubekommen oder ertauschte diese bei anderen Sammlern. In der internationalen Olympiaautographenszene war dieser Sammler bestens vernetzt und hatte zahlreiche Tauschpartner, darunter die bereits verstorbenen Sammler Ben Michels (AUS) und Ferencis (HUN). Er hat keine Autogramme über ebay oder aus unseriösen Quellen bezogen.
Der dritte Teil der olympischen Box-Autographen wird im September 2022 versteigert.

Bitte beachten Sie: Alle hier abgegeben Gebote gelten als Maximal-Gebote. Der Auktionator übernimmt bei der Live-Auktion die Rolle des Bieters (sollte dieser nicht selbst anwesend sein) und versucht für ihn den bestmöglichen Preis auszuhandeln. In der Regel wird dieser ca. 10% über dem zweitbesten Gebot liegen, wenn der Auktionator nach Ausruf des Objekts nicht selbst überboten wird.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine erfolgreiche Auktion und würden uns freuen, Sie am 06.12.2019 in Kassel persönlich begrüßen zu können.

Online Live Auktion: Wenn Sie bei der Live-Auktion nicht anwesend sein können, aber trotzdem gerne live mitbieten sein möchten, gibt Ihnen der auf dieser Seite am oberen Rand befindliche Link Live-Auktion die Möglichkeit, online live dabei zu sein. Sie können in diesem Bereich auf alle Objekte, auf die Sie hier ein Vorgebot abgegeben und zum live-mitbieten markiert haben, zum Zeitpunkt des Ausrufes hier im Internet live mitbieten.